Beiträge von Professor

    Klang ist mir nicht so wichtig, ich lege mehr wert auf optische Qualität.

    Bildschirme und Fernseher müssen groß und 4K fähig sein.

    Der Sound muß ausreichen, daß ich verstehe was der Kommentator

    beim Fußball sagt und was in Spielfilmen gelabert wird.

    Musik höre ich meist nur im Auto und da reicht die kleine Bose Anlage.

    PC hat stinknormale Logitech Lautsprecher und einen Hyper-X 7.1. Hi-Fi

    Kopfhörer.

    Glaubst du wirklich, wenn alle die Gebühren nicht zahlen, dass dann keiner im Knast landet?

    Ja, denn so viele Knast Plätze gibt es gar nicht und man landet ja nicht im Knast weil man nicht zahlt, sondern weil man die e.V. nicht abgibt und bis es dazu kommt, vergehen mehrere Monate bzw. geht das gar nicht, weil man der Eintreibung der Gebühren sehr wohl was entgegensetzen kann, denn jedwede "Amtshilfe" beim Eintreiben ist rechtswidrig, d.h. Gerichtsvollzieher sind außen vor.

    Auch Ungarn muß Preise erhöhen und appelliert an sparen hat aber eine ganz andere und zwar faire Lösung parat:


    In Ungarn wird ein Durchschnittswert für Gasverbrauch festgelegt der derzeit bei ca. 18.000 KwH liegt.

    Bis zu diesem Verbrauch bekommt man den staatlich subventionierten Preis, erst darüber hinaus muß man

    mit ca. 18 Cent pro KwH rechnen, was auch noch ca. 50% billiger ist als in germoney.

    Wenn man ein halbwegs gut gedämmtes Einfamilienhaus in Ungarn besitzt, kann man den Durchschnittsverbrauch

    gut erreichen und dürfte mit Kosten von ca. 50,-- Euro pro Monat rechnen.

    Bei Strom wird ebenso verfahren.

    Natürlich geht es auch anders:


    "...Nach Verhandlungen zwischen Moskau und dem ungarischen Außenminister Peter Szijjártó im vergangenen Monat habe der russische Konzern Gazprom am Freitag begonnen, mehr Gas als »bereits vertraglich vereinbart« zu liefern, teilte Ministeriumsvertreter Tamás Menczer auf Facebook mit.

    Nach seinen Angaben werden bis Ende August zusätzlich 2,6 Millionen Kubikmeter pro Tag durch die TurkStream-Pipeline nach Ungarn kommen. Über die weiteren Lieferungen im September werde noch verhandelt, so Menczer weiter. Er betonte, es sei »die Pflicht der ungarischen Regierung, die sichere Versorgung des Landes mit Erdgas zu gewährleisten

    ...............Innerhalb der EU ist seit Dienstag ein Gas-Notfallplan in Kraft, um die durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine ausgelöste Energiekrise zu bewältigen. Die Verordnung sieht freiwillige Erdgaseinsparungen im Winter in Höhe von 15 Prozent pro Land vor, doch lässt sie zahlreiche Ausnahmen für Staaten zu. Die rechte Regierung von Regierungschef Viktor Orbán hat eine Umsetzung des Plans kategorisch ausgeschlossen."


    https://www.spiegel.de/wirtsch…56-4cb6-837e-cd9a32324531

    Mit den Gaspreisen kenne ich mich so gar nicht aus, es ist bei mir in der Miete mit enthalten, ist das was du hier postest, günstig oder teuer Professor ?

    Wir hatten im Schnitt immer so 30.000 KwH im Jahr verbraucht, Haus ist halt nicht so gut gedämmt. Hatten immer so um die 4 Cent pro KwH bezahlt, also 1.200,-- Euro im Jahr, was etwa 100,-- Euro im Monat ausgemacht hatte. Damit konnte man noch kalkulieren.

    Doch jetzt kommt das Gas auf 15.000,-- Euro pro Jahr, also etwa 1.250,-- monatlich!!!


    Mieter merken jetzt noch nichts aber die kriegen eine ganz ganz fette Nebenkostenabrechnung präsentiert, da werden dann 4-stellige Summen sofort fällig gestellt werden. Die NK-Abrechnungen gehen meist so Januar / Februar raus - dann beginnt das große kotzen...


    Hast Du einen Mietvertrag auf Warmmiete Basis?

    Das wäre für Dich die Rettung, allerdings läufst Du dann Gefahr gekündigt zu werden.

    Das ist schön. Ich frage mich: Wie sicher ist WISE?

    Kein Bankkonto der Welt dürfte sicher sein.

    Allerdings kann man nur bei WISE (oder ähnlicher Anbieter) sofort per wenigen clicks sein Euro Guthaben in z.B. Schweizer Franken umwandeln.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Solche Schweinereien traue ich nur auf dem Boden der BRiD zu.

    Es gibt zwar eine Karte über die Abdeckung aber keine Karte mit den Standorten der Masten.

    Ich überweise einen Teil meiner € auf mein Devisenkonto hier (ist gratis) . Theoretisch könnte ich es von dort auf mein Landeswährungskonto überweisen, aber der Kurs ist schlecht. Ich hebe das Geld ab und tausche das in der Wechselstube im Ort um.

    Du könntest es vom WISE Konto direkt in Fremdwährung auf Dein lokales Fremdwährungskonto überweisen lassen. Dann vom lokalen Konto Bargeldabheben.

    D.h. Euros aus D -----> WISE -------> lokales Konto

    Bei Debit Karten darf man nicht überziehen, dafür bräuchtest Du eine VISA Karte und die bietet WISE nicht an.

    Gebühren am Geldautomat:


    • Wenn deine Karte in Europa oder Großbritannien ausgestellt wurde: Du kannst kostenlos zweimal pro Monat Geld abheben – für jede weitere Abhebung berechnen wir eine Gebühr von 0,50 GBP/EUR. Es gibt außerdem einen monatlichen Freibetrag von 200 GBP/EUR für Abhebungen – wenn du mehr als diesen Betrag abhebst, berechnen wir dir auf alles weitere abgehobene Geld eine Gebühr von 1,75%.

    https://wise.com/de/help/artic…stet-es-bargeld-abzuheben


    Also 200,-- Euro maximal sind kostenlos. Nur zweimal pro Monat.


    Wenn man z.B. 1.000,-- Euro abhebt müßte man 17,50 Euro zahlen.




    Was, wenn der Geldautomat eine Gebühr berechnet?

    An manchen Geldautomaten wird eine Gebühr für Abhebungen mit Fremdkarten berechnet. Diese Gebühr sollte dir aber immer am Bildschirm des Automaten angezeigt werden, bevor die Abhebung getätigt wird. Sollten für dich für eine Auszahlung zusätzliche Gebühren von dem Automaten berechnet werden, dann kannst du die Auszahlung auch einfach abbrechen und es bei einem anderen Automaten versuchen.

    Was, wenn der Geldautomat mir eine Gebühr berechnet, oder mich bittet eine Währung zu wählen?

    Manchmal bietet dir der Automaten an, das Geld für dich zu wechseln. Wenn du dieser Option zustimmst, verwendet der Automat in den meisten Fällen einen unfairen Wechselkurs für den Umtausch deines Geldes.


    Ich werde das mal ausprobieren.


    Auf jeden Fall ist WISE für mich die mit Abstand bedienerfreundlichste online banking app die es gibt.

    Wenn man z.B. Einkünfte in Euro hat und Verbindlichkeiten in HUF, dann ist es die Lösung.