Sperren ohne Begründung vom Kotzfisch in der Politikarena.

  • kotze in seinem element.

    das wahlrecht für frauen abzuschaffen,was für eine wahnwitzige idee. wenn solch ein unsinn gefaselt wird,dann verstehe ich Swan besser.

    Um ein Haar wäre Kotze hier Admin gewesen.

    Ein Corona-, Klimaleµgner und Frauenhasser.

    Und dann hätte er noch sein geliebtes Gesindel aus der "Arena" mit angeschleppt, diesen Marxisten und so.

  • Um ein Haar wäre Kotze hier Admin gewesen.

    Ein Corona-, Klimaleµgner und Frauenhasser.

    Und dann hätte er noch sein geliebtes Gesindel aus der "Arena" mit angeschleppt, diesen Marxisten und so.

    Ich kann nur schreiben: SUPERGAU.

    Ich war von beginn an gegen einen etwaigen "schulterschluss" mit kotze. dies habe ich hier auch deutlich geäussert.

    Dazu kommt noch,dass er von meinungsfreiheit faselt,diese aber selbst in seinem kleinen forum nicht zulässt. Da spielt er die GEDANKENPOLIZEI und schnüffelt im internen Bereich nach und in den bücherregalen um dann triumphierend zu jaulen,na,na,des geht gar net. Wenn wer zur Gewalt aufruft ist es ja okay,aber diese bücher müssen brennen.

    das kann er mit seinem moralinsauren gewissen nicht vereinbaren.was für ein heuchler.

  • Na dann sage ich mal HALLO, QUOTENNEGER! Nur ein Tipp: Die Position in der Mitte ist in diesen Zeiten oft nicht die beste, da man da oft der Kugelfänger von beiden Seiten wird... Und geistig befinden wir uns schon mitten im Bürgerkrieg!

    Mitte, mein Gott. Was heißt das schon. Jeder will Mitte sein, ob CDU/CSU, grün oder SPD. Ich sag's da lieber wie es ist und nenne mich sozial-liberal.

  • Ich weiß gar nicht wie ich mich bezeichnen sollte, vielleicht völkisch national, wobei ich den Volksbegriff sehr hoch anhänge und

    das gilt für alle Völker.

    „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“

    Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

    Corona-Militärgericht - jetzt!!!

  • So DNVP-mäßig?

    Na ja, ohne deren Anbiederung an die Ostküste vielleicht aber einen richtig guten Politiker hatten die zu keiner Zeit.

    NSDAP hätte mir auch ganz gut gefallen, allerdings ohne diese Zwangsmaßnahmen (HJ, BDM, usw.), doch man kann das

    nicht beurteilen ohne in dieser Zeit gelebt zu haben.

    Die meisten lehnen das nur deshalb ab, weil sie die jetzige Situation auf 1933 pojizieren.

    „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“

    Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

    Corona-Militärgericht - jetzt!!!

  • Na ja, ohne deren Anbiederung an die Ostküste vielleicht aber einen richtig guten Politiker hatten die zu keiner Zeit.

    NSDAP hätte mir auch ganz gut gefallen, allerdings ohne diese Zwangsmaßnahmen (HJ, BDM, usw.), doch man kann das

    nicht beurteilen ohne in dieser Zeit gelebt zu haben.

    Die meisten lehnen das nur deshalb ab, weil sie die jetzige Situation auf 1933 pojizieren.

    Ich persönlich hätte mich wohl zu der Zeit in der DVP wiedergefunden, ob ihres charismatischen Führers.


    Als psychisch Kranker wäre es mir in der Nazi-Diktatur wohl an den Kragen gegangen. In heutiger Zeit unterstütze ich die SPD, die meiner Meinung nach viel zu viel Scheiße abbekommt dafür was sie leistet.

  • Als psychisch Kranker wäre es mir in der Nazi-Diktatur wohl an den Kragen gegangen.

    Nein, man hätte Deine Krankheit gar nicht erkannt, nur absolut unzurechnungsfähige schwer geistesgestörte Menschen konnten

    einem Euthanasieprogramm zugeführt werden.

    Du wärst da jedenfalls nicht dabei gewesen, vermutlich hättest Du irgendwo in der HJ Liegestütze üben können und hättest die

    Chance auf den Besuch einer NAPOLA gehabt.

    „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“

    Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

    Corona-Militärgericht - jetzt!!!

  • Nein, man hätte Deine Krankheit gar nicht erkannt, nur absolut unzurechnungsfähige schwer geistesgestörte Menschen konnten

    einem Euthanasieprogramm zugeführt werden.

    Du wärst da jedenfalls nicht dabei gewesen, vermutlich hättest Du irgendwo in der HJ Liegestütze üben können und hättest die

    Chance auf den Besuch einer NAPOLA gehabt.

    Napola, da war mein Großvater!


    Das Abi hat man ihm aberkannt, im später besetzten Deutschland. Dann hat er sich totgesoffen.

  • Napola, da war mein Großvater!

    Eliteschule. Gratuliere.

    Das Abi hat man ihm aberkannt, im später besetzten Deutschland. Dann hat er sich totgesoffen.

    Ein Riesenunrecht und ein tragisches Ende.

    „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“

    Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

    Corona-Militärgericht - jetzt!!!

  • @Jurassic

    .....die nicht zögert Volks- und Demokratiefeinde (darunter auch Lobbyisten und dergleichen) auch mal ohne großes Prozedere zu lynchen und mit aufgeschlitzter Kehle kopfüber an einer Autobahnüberführung aufzuhängen..

    https://www.politikarena.net/s…php?p=1271197#post1271197

    #7

    zitat gekürzt

    was für gewaltphantasien.

    vielleicht ein schlechter scherz,vielleicht auch nicht. sollte dieser sumpfsaurier mit der grossen klappe das tatsächlich ernst meinen,kann er nicht bei trost sein.

  • @Jurassic

    .....die nicht zögert Volks- und Demokratiefeinde (darunter auch Lobbyisten und dergleichen) auch mal ohne großes Prozedere zu lynchen und mit aufgeschlitzter Kehle kopfüber an einer Autobahnüberführung aufzuhängen..

    Wundert mich nicht, er hatte schließlich schon im alten Forum eine Anleitung zum Bau von Rohrbomben veröffentlicht.

    Merkwürdig, dass er auf einmal wieder am schreiben ist aber solche Leute sind Kotze lieber als welche die Faurisson im Buchregal stehen haben.

    „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“

    Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

    Corona-Militärgericht - jetzt!!!

  • Wundert mich nicht, er hatte schließlich schon im alten Forum eine Anleitung zum Bau von Rohrbomben veröffentlicht.

    Merkwürdig, dass er auf einmal wieder am schreiben ist aber solche Leute sind Kotze lieber als welche die Faurisson im Buchregal stehen haben.

    Dieses halbstarke Anarchobuberl passt zu kotze. Der schmeisst ja angeblich jeden raus,der eine affinität zur Gewalt hat. und stalin hochjubelt. Gut,anarchisten hat er nicht dezidiert angesprochen nur mit büchern hat er so seine liebe not.

  • Entscheidung der Griechen

    Fragt sich welche Griechen er meint, vermutlich die aus den gefälschten Geschichtsbüchern.,...

    Die minoische Kultur war allerdings nachweislich matriarchal bzw. von Frauen regiert.

    http://www.librettoeuropa.at/

    Die Stierspringerinnen im alten Kreta verletzten den Stier nicht, während das patriarchale Spanien später

    den Stierkampf einführte.

    Der Stier (sein Schädel und Gehörn, auch das der Kuh) sind antike Symbole die für das Weibliche stehen, das führt jetzt zu weit.

    evolutionär-geschlechtsbedingten Aufgabe der Reproduktion und Aufzucht von Kindern

    Die bekannten Bausteine der Frauenhasser sind


    1. die Evolution und was sie darunter verstehen

    2. geschlechtsbedingte Aufgaben oder besser noch "Pflichten" die "von der Natur" vergeben wurden

    3. die Notwendigkeit zur Menschenmassenproduktion unter Verelendung von Frauen und Kindern

    4. das "kleinere" Gehirn von Frauen

    5. die emotionale Intelligenz von Frauen die sie vom Mann unterscheidet und was sie darunter verstehen

    6. die körperliche "Schwäche" von Frauen

    7. die mangelnde Verteidigungs - und Gewaltbereitschaft (oder den Willen zur Macht) von Frauen


    und noch ein paar Dinge

    ich habe das meiste in dem Frauenrolle-Strang beschrieben, widerlegt usw. - kann man nachlesen.


    Speziell der zitierte Satz weist denjenigen - meist auch von der Herkunft - als orientalischen Viehzüchter-Vertreter

    aus.

    Viehzucht übertragen auf Frauen waren die Anfänge des Patriarchats, der "Hirtenstab" der katholischen Kirche

    die im 15 Jh., dringend Arbeitskräfte für ihre geklauten Ländereien brauchte und später für die Manufakturen...


    Die Anfänge kann man u.a. hier nachlesen


    http://www.orgonelab.org/saharasia_de.htm


    Das ist etwas völlig anderes als unsere Herkunft - davon bin ich mittlerweile fest überzeugt !

  • das kommt jetzt überraschend,ich weiss nichtmal welchen blödsinn ich da geschrieben hab.:D

  • das kommt jetzt überraschend,ich weiss nichtmal welchen blödsinn ich da geschrieben hab. :D

    wenn man so viel schreibt kann das vorkommen

    es ging um Kotzfisch und das andere Forum und dortige Aussagen über Frauen, die Griechen usw.

    ich werde mir angewöhnen den ganzen Beitrag zu zitieren

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!