Luzifer, Jahwe und die Logen – Fleischhauer klärt auf

  • Er war sieben Jahre lang aktiver Hochgradfreimaurer. Mit COMPACT hat Charles Fleischhauer darüber gesprochen – und in seinem neuen Enthüllungsbuch „Die gnostische Geheimlehre der Freimaurer“ gewährt er tiefe Einblicke in die mystische Welt der Logen. Hier mehr erfahren. Wie stellt man sich gemeinhin einen Freimaurer vor? Gesetztes Alter, stinkreich und mit hohem Posten in Politik [...]

    Der Beitrag Luzifer, Jahwe und die Logen – Fleischhauer klärt auf erschien zuerst auf COMPACT.

    Quelle: https://www.compact-online.de/…-fleischhauer-klaert-auf/

  • Freimaurer, darum ranken sich sehr viele Geschichten und auch Legenden, ich finde das sehr interessant zumal man kaum an Informationen bezüglich dieser Glaubensgemeinschaft kommt. Sie sind so nebulös wie kaum etwas anderes und sollen wohl weltweit agieren aber wo genau und in welchen Positionen ist nicht bekannt. Ähnlich wie bei den Tempelrittern glaube ich auch an ihre bis heutige Existenz, ich halte es nicht für Spinnerei, dass sie im Verborgenen bis heute überlebten und auch ihr Nachwuchs im Sinne der Gemeinschaft "weiter-macht", als bedrohlich empfinde ich sie nicht, denn nicht alles muss schlecht sein, nur weil es nicht für die breite Masse gedacht ist.


    Es sind genau diese Geheimnisse, welche das Leben überhaupt interessant machen und eine restlose Aufklärung wünsche ich mir nicht, denn etwas "Magie" und Mythen müssen erhalten bleiben, sonst ist das Leben nur noch die Gier nach materiellem Besitz.

    "Und zuletzt verstand ich: V war keine Einzelperson, er war kein Individualist, er war eine Idee, er war wir alle."

    Zitat: Aus dem Film V wie Vendetta

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!