Wahlbetrug - US-Präsidentschaftswahl 2020.

  • Englischsprachige Originalquelle:


    The Big Leak | AMERICAN HERITAGE


    But no other explanation fills all the holes in the puzzle as completely as FDR’s complicity. Although Intrepid’s specific claim to have concocted the leak is preposterous, his presence in the United States and his purpose—to bring America into the war with Germany—are admitted facts. That he was here with the knowledge and connivance of the President of the United States is also an admitted fact. Would a President who had already used faked maps and concealed from Congress the truth about the naval war in the North Atlantic hesitate at one more deception—especially if he believed that war with Japan was imminent?


    This explanation enables us to understand why General Marshall, who was told of the deception soon after it was launched, never blamed Arnold. It explains FBI Assistant Director Nichols’s cryptic admission that the bureau “quit” when it “got as far” as General Arnold. Nichols would seem to have been implying that the FBI knew the real leaker was someone above Arnold in the chain of command. The explanation also makes sense of Marshall’s continuing trust in Wedemeyer, on whom such dark suspicions had been cast. It also explains Roosevelt’s reluctance to prosecute the Tribune . What Intrepid’s story tells us is the purpose of the leak: to goad Hitler into that desperately needed declaration of war.


    Only FDR and a handful of other men, all of whom have joined him in the shadows, could confirm this scenario. If it is true, it is an extraordinary glimpse into the complex game Franklin D. Roosevelt was playing on history’s chessboard in the closing weeks of 1941.

    *Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

  • „Gleichzeitig habe ich Präsident Putin klargemacht, dass – ganz im Unterschied zu meinem Vorgänger – die Tage vorbei sind, in denen die USA angesichts von Russlands aggressiven Handlungen, der Einmischung in unsere Wahl, Cyber-Angriffen und der Vergiftung der eigenen Bürger, kuschen.“ (US-Präsident Joe Biden, CNBC) „Ich glaube daran, dass es möglich ist, Spannungen zu verringern [...]

    Quelle: https://www.compact-online.de/…onfrontation-zu-russland/

  • In der westlichen Welt wird so definiert:


    Rassismus = nicht Wertschätzung von Negern und Weigerung sich zu unterwerfen, erwähnen des Begriffs Neger oder Schwarzer.


    Der echte Rassismus gemäß allgemeiner Definition findet in der westlich Welt nicht mehr statt.

    In der westlichen Welt findet vor allem ein ekelhafter Rassismus gegen Weiße statt.

  • Joe Bidens erste Widersprüche im Amt:


    • -Zurück zum Pariser Klimaabkommen und Riesen-Feuerwerk zur Amtseinführung

    https://www.faz.net/aktuell/fe…zu-pr-event-17157238.html

    • -Öffnung der Grenzen und Kampf gegen die Corona-Pandemie.
    • Stopp des Mauerbaus an der Grenze zu Mexiko und Errichtung eine "Schutzwalls" um das Capitol.

    https://www.washingtonpost.com…8-707f8769d785_story.html


    Bei Joe Biden sind die Medien ja immer noch sehr großzügig; es kommt kaum Kritik. Warten wir mal ab, wie viele Widersprüche in den nächsten Monaten noch kommen werden. Möglicherweise solche, die noch schlimmer als manche Verschwörungstheorien sind?!

    Zitat von Compact

    Mit dem Ende der Ära Trump setzen die kosmopolitischen Eliten der Küstenstädte ihren Siegeszug gegen das traditionelle Amerika fort.
    Mit dem Ende der Ära Trump setzen die kosmopolitischen Eliten der Küstenstädte ihren Siegeszug gegen das traditionelle Amerika fort.

  • Nach Meinung von US-Präsident Joe Biden (78) sind die USA unter seinem Vorgänger Donald Trump (74) zu lasch mit Russland umgegangen. Vor wenigen Tagen sagte er: «Ich habe Präsident Wladimir Putin (68) klargemacht, dass – ganz im Unterschied zu meinem Vorgänger – die Tage vorbei sind, in denen die USA angesichts von Russlands aggressiven Handlungen, der Einmischung in unsere Wahl, Cyber-Angriffen und der Vergiftung der eigenen Bürger, kuschen».

    Die Bomber könnten eine Reaktion auf einen aus US-Sicht zu nahen Überflug eines russischen Kampfjets über einen US-Flugzeugträger im Schwarzen Meer sein, der kürzlich stattfand.


    https://www.blick.ch/ausland/u…ndex.com&utm_campaign=dbr

  • Das Schwein will Krieg aber eins kann ich ihm versprechen: Sein Zupferland wird von mindestens hundert MIRVs getroffen werden wenn der Gegenschlag erfolgt.

    „Wenn wir später allen ein Impfangebot gemacht haben, und manche Menschen sagen dann, wir haben ja keine Impfpflicht, deshalb möchte ich nicht geimpft werden, dann muss man vielleicht solche Unterschiede machen und sagen, wer das nicht möchte, der kann bestimmte Dinge nicht machen.“ A. Merkel

    Corona-Militärgericht - jetzt!!!

  • Joe Biden, Präsident der Vereinigten Staaten von Nordamerika, will die Welt sicher machen für Demokratie und durch die Verbreitung des Liberalkapitalismus Wirtschaft und Wohlstand voranbringen.

    *Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

  • „Das ist erst der Anfang unserer historischen, patriotischen und wunderschönen Bewegung, um Amerika wieder großartig zu machen. Ich werde Euch in den kommenden Monaten noch viel mitteilen und ich freue mich darauf, unsere unglaubliche Reise fortzusetzen.“ (Donald Trump nach seinem Freispruch im Impeachment-Verfahren, CNN) „Die Republikaner müssen ihrem unter Donald Trump eingeschlagenen Kurs treu bleiben [...]

    Quelle: https://www.compact-online.de/…seine-mission-fortsetzen/

  • Zitat von Donald der Arschgef...te

    Ich werde Euch in den kommenden Monaten noch viel mitteilen und ich freue mich darauf, unsere unglaubliche Reise fortzusetzen.“

    Die Reise nach Jerusalem!



    Zitat

    Das ist erst der Anfang unserer historischen, patriotischen und wunderschönen Bewegung, ....

    ... die halbe Welt, vor allem Deutsche glauben zu machen, es könne innerhalb der US-Democracy eine Opposition geben, und daß ich, ein ergebener Diener Israels und der Juden, ihr Bannerträger bin.

    *Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

  • „Er hat uns gesagt, dranzubleiben; dass dies nicht vorbei ist für ihn. Und er hat angedeutet, dass er wahrscheinlich daran interessiert wäre, 2024 wieder anzutreten.“ (Lara Trump über die Ambitionen ihres Schwiegervaters Donald, Fox News) „Was wir am 6. Januar erlebten, war die Geburt einer neuen amerikanischen Bewegung. Die USA, wie wir sie bisher kannten, [...]

    Quelle: https://www.compact-online.de/…tages-trump-will-nochmal/

  • Donald Trump hat das Weiße Haus gerade mal vor einem Monat verlassen, da lässt sein Nachfolger Ziele in Syrien bombardieren. Steckt der US-Präsident nun den ganzen Nahen Osten in Brand? Alles zu US-Aggressionen finden Sie in COMAPCT-Spezial Krieg. Lügen. USA – Die Blutspur einer Weltmacht. Man merkt es sofort: Einer der „moralisch guten“ Demokraten ist [...]

    Quelle: https://www.compact-online.de/…m-amt-schon-bombt-er-los/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!