schwarzer Mann / weiße Frau + Moslemfreundlichkeit im TV !....

  • überall in der Werbung sind Afromodels ?


    weiße Frau + Schwarzer im TV ?


    Zuwendung zum "lieben" Islam + Moslems .... ?



    Immer hier rein, mit Videobeiträgen !!!

    Rap & Hip Hop + Negababy + Claudia R. und Dönerbude (Religion des Friedens)

    - Allahhhhhh!


    ( entschuldigen Sie, dass ich von so viel Abschaum sprach! ... :umr: )



    8)


    if there are too many reggiN,

    they will be called the sreggiN .... :rolleyes:

  • Das gehört zur Umvolkung dazu.

    Der TV-Trottel soll sehen, daß es das normalste in der Welt ist wenn bei uns die Hälfte der Bevölkerung nicht weiß ist.


    Daneben diese Schnappatmungen wenn mal ein Neger beleidigt wird.


    Rassismus gibt's in diesem System nur in eine Richtung: weiß gegen schwarz.

    Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ - Robert Habeck (Stellvertreter des Bundeskanzlers).

  • Das ist ja das Groteske: Nach offizieller Deutung gibt es keine Rassen, aber wenn du was gegen Andershäutige sagst, bist du Rassist...

    Geh mal durch die Straßen in einer holländischen Großstadt oder in GB, da hast du fast das Gefühl, die Weißen seien in der Minderheit. Ist allerdings auch kein Wunder (Kolonien)

  • Wenn die Deutschen so dämlich sind, sich das bieten zu lassen, haben sie es nicht besser verdient. In Italien und Polen ist das nicht so. Jedenfalls längst nicht so massiv. Wahrscheinlich, weil diese Völker dann diese Firmen boykottieren würden. Kurzum: Sie können es sich nicht leisten!

  • Es ist doch nicht nur im TV so. Schon mal den IKEA-Katalog durchgesehen oder aufmerksam die Reklame von Kinderbekleidung bei LIDL oder ALDI betrachtet? Es geht nicht nur um "Models", sondern darum, für die Vermischung Verschiedenhäutiger zu werben, bis lt. Wunsch von Kalergi (s. Kalergi-Plan) eine hellbraune "Rasse" entsteht (deren IQ drastisch gesunken ist - Anm. von mir).

    Nach ähnlichem "Strickmuster" wird auch für gleichgeschlechtliche Liebe "getrommelt" - in der Reklame, in Filmen usw. Gib mal in die Suchmaschine ein: "Reklame+gleichgeschlechtliche Liebe" bzw. schaue aufmerksam bei der Reklame im TV hin. Ich bekomme davon nicht soviel mit, weil ich die Werbepausen für andere Dinge nutze, aber was ich dann ganz am Rande noch mitkriege, reicht mir.

  • Auch Hollywood macht da fleißig mit, da gibt's dann schon mal ne Negerin als Zwergenkönigin bei Herr der Ringe oder ein Neger der Achilles in Troja spielt.

    Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ - Robert Habeck (Stellvertreter des Bundeskanzlers).

  • Auch Hollywood macht da fleißig mit, da gibt's dann schon mal ne Negerin als Zwergenkönigin bei Herr der Ringe oder ein Neger der Achilles in Troja spielt.

    Ja ! z. B. Disney will mindestens 55% Gender ! Macht spezielles Kapitel für (dunkel)braune Schauspieler.

    Netflix ebenso. Ich habe da einfach die Abo gekündigt. Ich zahle nicht um die ganze Zeit Schwuchteln, Transen und Neger im übermass anzusehen.


    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

  • Disney wird ohnehin ein Problem bekommen. Unter dem Disneygebäude in Disneyland wurden mehrere Stockwerke entdeckt, die sich u.A. mit dem Klonen von Menschen und der Pädophilie im weitesten Sinne beschäftig(t)en. Wenn du aufmerksam durch Klamottenläden läufst, siehst du weitestgehend Kleidung mit Motiven aus Disneyfilmen. Die brauchen Geld! Disney selbst war Hochgrad-Freimaurer.

  • Disney wird ohnehin ein Problem bekommen. Unter dem Disneygebäude in Disneyland wurden mehrere Stockwerke entdeckt, die sich u.A. mit dem Klonen von Menschen und der Pädophilie im weitesten Sinne beschäftig(t)en. Wenn du aufmerksam durch Klamottenläden läufst, siehst du weitestgehend Kleidung mit Motiven aus Disneyfilmen. Die brauchen Geld! Disney selbst war Hochgrad-Freimaurer.

    Sind es doch meistens die Moralapostel die das schlimmste machen !


    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

  • Immer hier rein, mit Videobeiträgen !!!

    Bsp:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Rap & Hip Hop + Negababy + Claudia R. und Dönerbude (Religion des Friedens)

    - Allahhhhhh!


    ( entschuldigen Sie, dass ich von so viel Abschaum sprach! ... :umr: )



    8)


    if there are too many reggiN,

    they will be called the sreggiN .... :rolleyes:

  • überall in der Werbung sind Afromodels ?


    weiße Frau + Schwarzer im TV ?


    Zuwendung zum "lieben" Islam + Moslems .... ?

    Ist sehr bunt geworden im deutschen TV. Das ist so gewollt und steht auch irgendwo im Migrationspapier der UNO. Schleichende Umerziehung!


    Ich bin wohl nicht die Zielgruppe dieser Unternehmen. Denn bei mir bewirkt solche Werbung das Gegenteil von Kauflust, wirkt eher abturnend. Ich habe mich als Mitglied einer offenbar unerwünschten Zielgruppe nicht als Kunde aufzudrängen. Muss ich auch nicht.

    In Italien und Polen ist das nicht so. Jedenfalls längst nicht so massiv.

    Ich habe in Polen im Hotel das lokale TV und die dortige Werbung nebenbei mitbekommenn: Von nicht-europäischen Werbefiguren habe ich nichts gesehen - null, zero, nic. In der polnischen Werbung wird die polnische Gesellschaft widergespiegelt: Hellhäutige Frauen und Männer, polnische Familien mit Kindern. Wenn ich Werbung im deutschen TV sehe, habe ich inzwischen den Eindruck, der Migrantenanteil liegt bei uns bei 80%. Wobei die Migranten in der TV-Werbung ja immer sympathische Typen sind. Dass die Realität anders aussieht, das wissen wir auch alle.


    Jedes Land kann seinen Nationalstolz haben ohne rassistisch zu sein, nur Deutschland kriegt das nicht hin. Deutschland schafft sich ab.

    Wahrscheinlich, weil diese Völker dann diese Firmen boykottieren würden. Kurzum: Sie können es sich nicht leisten!

    Öfter mal die Glotze auslassen und einfach nicht mehr kaufen, den Rotz! Das ist die einzige Möglichkeit, denen Schmerzen zuzufügen - Geld. Wenn die Medien und die Wirtschaft merken, das es nicht mehr wirkt oder sogar das Gegenteil bewirkt, dann hören die auf damit.

  • A propos, damals in Genf hatte ich vor langen Jahren ein Afrikaner kennengelernt. Er sagte zu mir, man nennt mich Schneewittchen und ich trinke nur Weisswein !


    Das war der einer der besten Bekanntschaften die ich damals gemacht hatte.


    Ja damals hatte es einige die sich allerbestens integrierten !


    ^^^^^^

  • Ja damals hatte es einige die sich allerbestens integrierten !


    ^^^^^^

    ja, und da waren noch nicht so viele Hip Hop & Drogen - reggin ! Ne ??


    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Rap & Hip Hop + Negababy + Claudia R. und Dönerbude (Religion des Friedens)

    - Allahhhhhh!


    ( entschuldigen Sie, dass ich von so viel Abschaum sprach! ... :umr: )



    8)


    if there are too many reggiN,

    they will be called the sreggiN .... :rolleyes:

  • Ich frage mich gerade sehr ernsthaft, ob ihr hier die Naiven und Träumer nur spielt oder wirklich keinen blassen Schimmer habt, WER diese ganze Inszenierung durchführt wie auch schon die ganze CORONA-Show von Hacke bis Nacke. Es springt einen doch schon an!!! Aber HIER schreibe ich kein weiteres Wort dazu.


    Bei mir führt es auch zum glatten Gegenteil. Ich kaufe möglichst nichts mehr bei solchen Firmen. Als adidas gerade den Kayne wegen politischer Unkorrektheit gecancelt hat, habe ich adidas nach 45 Jahren gecancelt. Kaufe bei denen nichts mehr. Ich schmeiß nicht alles weg, aber ich kaufe jetzt solche Sachen bei anderen Firmen wie PUMA oder HUMMEL. Hatte überlegt, ob ich denen schreibe, aber das fliegt eh nur in den Papierkorb oder kommt auf "delete".
    Der Westen geht mit fliegenden Fahnen unter, aber sie merken es nicht mal. Erst wenn auch bei ihnen das Konto leer ist und die Show zu Ende geht.


    In Osteuropa gehen die Uhren noch völlig anders. In Polen sowieso. Eine Erholung ist jede Reise dorthin. Der ganze Schmadder ist dort nicht vorhanden. In Ungarn oder Rumänien auch nicht. In Tschechien sowieso nicht.

    Man sollte nicht nur Deutschland sondern ganz Europa wieder teilen. Der östliche Teil wird mit Russland zusammengeschlossen und bleibt weiß und europäisch und der westliche Teil der BRD und Großbritannien und Frankreich werden das linksradikale Kalifat Westeuropa mit Gender und Moschee und afrikanischen Trommeln.

    Eine wundervolle Ghettomüllhalde mit viel Kriminalität und viel Irrsinn in jeder Hinsicht. Eine völlig deindustrialisierte Zone mit viel Biolandbau und viel Dreck und unendlich viel Armut.

    Würde tippen, dass dieses Gebilde nach 10 Jahren völlig am Ende ist und sich entvölkert oder in einem blutigen Bürgerkrieg untergeht. Die osteuropäische Armee kann das dann kassieren und die verbliebenen Einwohner rausschmeißen... Dann hat es sich.

    Wie sich die Südeuropäer verhalten werden, weiß ich nicht, aber ich tippe, dass Portugiesen, Spanier, Italiener, Griechen, Kroaten. Slowenen und Serben bei dem osteuropäischen Staatenbund mitmachen würden. Von daher wäre der Kern des Irrsinns total isoliert.

  • ob ihr hier die Naiven und Träumer nur spielt oder wirklich keinen blassen Schimmer habt, WER diese ganze Inszenierung durchführt wie auch schon die ganze CORONA-Show von Hacke bis Nacke. Es springt einen doch schon an!!!

    ne B. Lerner Spectre und nen Yasha Mounk zB ?? ;)

    Rap & Hip Hop + Negababy + Claudia R. und Dönerbude (Religion des Friedens)

    - Allahhhhhh!


    ( entschuldigen Sie, dass ich von so viel Abschaum sprach! ... :umr: )



    8)


    if there are too many reggiN,

    they will be called the sreggiN .... :rolleyes:

  • Es ist doch nicht nur im TV so. Schon mal den IKEA-Katalog durchgesehen oder aufmerksam die Reklame von Kinderbekleidung bei LIDL oder ALDI betrachtet? Es geht nicht nur um "Models", sondern darum, für die Vermischung Verschiedenhäutiger zu werben, bis lt. Wunsch von Kalergi (s. Kalergi-Plan) eine hellbraune "Rasse" entsteht (deren IQ drastisch gesunken ist - Anm. von mir).

    Nach ähnlichem "Strickmuster" wird auch für gleichgeschlechtliche Liebe "getrommelt" - in der Reklame, in Filmen usw. Gib mal in die Suchmaschine ein: "Reklame+gleichgeschlechtliche Liebe" bzw. schaue aufmerksam bei der Reklame im TV hin. Ich bekomme davon nicht soviel mit, weil ich die Werbepausen für andere Dinge nutze, aber was ich dann ganz am Rande noch mitkriege, reicht mir.

    Mir reicht es auch, darum mache ich in den Werbepausen auch andere Dinge, denn dieses "Gemische" tue ich mir nicht mehr an, es ist zum kotzen, überall werden wir als "Weisse" allmählich ausgeschlossen, in jeder Werbung nur mehr dunkelhäutige Leute, egal ob es gerade dazu passt oder nicht. Was mir auch auffällt, dieses schwul-lesbische heben sie auch immer hervor, kaum eine Dating-werbung wo noch Hetero-Paare gezeigt werden, ich lasse mir diesen LGBT-Scheiss oder wie das heisst, nicht unterjubeln.


    Ich stehe immer noch als Frau auf Männer, bin eben weiss und ach ja: ich rauche und geniesse es noch, ich nutze tierische Produkte, esse ungesundes wenn mir danach ist und generell:



    Dort hat es keinen zu interessieren, wie ich lebe, denn das ist meine Privatsache. :evil:

    "Und zuletzt verstand ich: V war keine Einzelperson, er war kein Individualist, er war eine Idee, er war wir alle."

    Zitat: Aus dem Film V wie Vendetta

  • Bin ich froh, dass ich kein TV mehr habe. Ich schau zwar Serien und Filme, doch nur die, welche ich will. Und Werbung brauche ich auch nicht.


    ADIDAS hab ich schon als Kind geweigert und damals schon Puma getragen. (Wodurch? Die meisten Kinder, die mich zur Grundschulzeit und auch noch später in der ersten Hälfte der Hauptschule hänselten, ärgerten und sogar prügelten, trugen ADIDAS)


    Sie -> Adidas -> Ich -> Puma

    Sie -> Coca -> Ich -> Pepsi

    Sie -> Marlboro - Ich -> West


    So zog sich das durch alle Marken. Seit ich von zu Haus fort bin, kümmern mich Marken nicht mehr, da ich sie mir eh nicht mehr leisten konnte. Mir sind nur noch wenige Marken geblieben:


    Flüssige Würze -> Maggi

    Zigarren -> Handelsgold

    Seife -> Kern


    Selbst auf meinen Lieblingstabak musste ich verzichten lernen, weil er zerstört wurde (Jean Barth Halfzware)

    "Wer mich überzeugen will, darf nicht von sich selbst auf mich schließen"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!