Der Doc lässt Grüssen

  • Da stimme ich sofort zu und wenn ich mich jetzt nicht auch mal arg täusche, haben wir doch mit dir den Herrn aus der Schweiz und jetzt in einem anderen Land ansässig vor uns, oder täusche ich mich ?!?!

    Von den allermeisten Nutzern der "Politikarena" habe ich nie wieder was gehört, wenn man von "kotzfisch", dem "Professor" und "dscheipi" mal absieht. Eine wirkliche Schande, denn das Ende war völlig unnötig... Aber gut. 2020 war das auch nur noch ein Fossil, was mit sehr wenigen Nutzern lief. Aber es waren ja echte Oriinale dabei.

    Kann man ja nicht leugnen.

    Darfst es ruhig nennen, ist kein Geheimnis. Ich lebe seit über 3 Jahren in Portugal. Gefällt mir gut, Leute sind echt nett, aber ist nicht unbedigt gut für meine Gesundheit. Viel und reiches Essen, dazu jede Menge Wein und Bier !


    ^^^^^^

  • DAS war das Eine. Und dann: Erst wenn man eigene Kinder und Enkel hat, ist man erwachsen! Und DAS stimmt auch.


    Aber mir wird es dennoch zu viel hier. Dieser offene Wahnsinn ist einfach nicht meins. Eine neue DDR würde ich auch nur sehr schwer ertragen und ähnliche Regime auch, aber die DDR war nicht völlig wahnsinnig. Niemand verteilte da Pubertätsblocker, baute Gendertoiletten oder betete Queer-People an.
    Insofern war das noch erträglicher als das heute.

    Ich frage mich, wie lange und wie weit der STINO (Stinknormale) das noch alles mitmacht ?!?! Aber in Gagaland sicher noch bis zum Platzen.
    Von daher muss ich wohl auf meine alten Tage hier auch noch weg und mich in eine weniger wahnsinnige Ecke verkrümeln, Aber vielleicht kommt ja doch bald der große Umbruch und der Wahnsinn findet ein Ende.

    A propos Genderwahnsin !


    Für mich gibt es männlich und weiblich, alles andere ist nur Psychiatrie !


    ;););)

  • Von der (vermeintlich) heilen Welt, die ich als Kind noch kennenlernen durfte

    "Heile Welt" gibt's nur noch in der Werbung, wo Euch das bunte Deutschland von seiner schönsten Seite gezeigt wird: Internationale Küche, die nette ausländische Krankenschwester, TouristInnen und Studierende aus aller Welt, die friedlich zusammen im Straßencafé sitzen, strahlende oder auch grenzdebil grinsende Gesichter u.s.w. Und dann fährste nach Köln-Chorweiler oder Berlin-Neuköllln. Da ist es dann wirklich "bunt".

  • Das hatte ich schon ausgenommen. Hatte das zweifelhafte Vergnügen, mit den Libanon-Flüchtlingen der 80er Jahre in Schöneberg im selben Viertel aufzuwachsen. Die waren gar nicht mal so nett. Mehr muss ich wohl nicht sagen.

    *Chez nous c'est qoi la Règle d'or? Ne jamais fais la pute!*


    Sans concession

  • Er mag kommen, aber will man das wirklich "life und in Farbe " miterleben? Wird bestimmt nicht lusdisch. Ich würde mir das lieber vom Ausland aus anschauen.

    Die Sache ist aber die, dass es auch im Ausland nicht lustig wird und schon gar nicht, wenn der große Zahlmeister und Importeur Deutschland wegfällt !!!
    Und DORT bist du dann der Ausländer...

  • Die Sache ist aber die, dass es auch im Ausland nicht lustig wird und schon gar nicht, wenn der große Zahlmeister und Importeur Deutschland wegfällt !!!
    Und DORT bist du dann der Ausländer...

    Das sehe ich auch so, lieber versuche ich dann hier durchzuhalten, wo ich ein Eingeborener bin und nicht der Ausländer.

    "Und zuletzt verstand ich: V war keine Einzelperson, er war kein Individualist, er war eine Idee, er war wir alle."

    Zitat: Aus dem Film V wie Vendetta

  • dass es auch im Ausland nicht lustig wird und schon gar nicht, wenn der große Zahlmeister und Importeur Deutschland wegfällt !!!
    Und DORT bist du dann der Ausländer...

    na der Musel und der Neger bist aber noch lang nicht !! ;)

    Rap & Hip Hop + Negababy + Claudia R. und Dönerbude (Religion des Friedens)

    - Allahhhhhh!


    ( entschuldigen Sie, dass ich von so viel Abschaum sprach! ... :umr: )



    8)


    if there are too many reggiN,

    they will be called the sreggiN .... :rolleyes:

  • Die Sache ist aber die, dass es auch im Ausland nicht lustig wird und schon gar nicht, wenn der große Zahlmeister und Importeur Deutschland wegfällt !!!
    Und DORT bist du dann der Ausländer...

    ABER bei der Wahl des richtigen Landes fielen ungewollte Begegnungen mit Massen von Afghanen- und Arabergesindel weg und wenn man was kann, kann man sich auch schnell wohl fühlen.


    Meine Kinder würden nie nie nie mehr in die brd wollen.

  • ABER bei der Wahl des richtigen Landes fielen ungewollte Begegnungen mit Massen von Afghanen- und Arabergesindel weg und wenn man was kann, kann man sich auch schnell wohl fühlen.


    Meine Kinder würden nie nie nie mehr in die brd wollen.

    Das kann ich sehr gut verstehen - mir geht es genau so. Es reicht schon, wenn ich kurz besuchsweise mal dort bin

  • ABER bei der Wahl des richtigen Landes fielen ungewollte Begegnungen mit Massen von Afghanen- und Arabergesindel weg und wenn man was kann, kann man sich auch schnell wohl fühlen.


    Meine Kinder würden nie nie nie mehr in die brd wollen.

    Aber genau DAS wollten und wollen gewisse Kreise doch erreichen, dass die Deutschen Deutschland verlassen und sich anderswo assimilieren, wie sie es immer getan haben.

    Ihr müsstet HIER kämpfen und euch nicht die Butter vom Brot nehmen lassen....

  • Aber genau DAS wollten und wollen gewisse Kreise doch erreichen, dass die Deutschen Deutschland verlassen und sich anderswo assimilieren, wie sie es immer getan haben.

    Ihr müsstet HIER kämpfen und euch nicht die Butter vom Brot nehmen lassen....

    Nö, ich bin dafür, dafür zu kämpfen, daß diese Politiker das Land verlassen bzw. mindestens in den Knast kommen. Dann ließe sich das Land säubern und hätte wieder eine Chance. Im derzeitigen Zustand sehe ich keine Rettungsmöglichkeit ohne Hilfe von außen.

  • Aber genau DAS wollten und wollen gewisse Kreise doch erreichen, dass die Deutschen Deutschland verlassen und sich anderswo assimilieren, wie sie es immer getan haben.

    Ihr müsstet HIER kämpfen und euch nicht die Butter vom Brot nehmen lassen....

    Wie denn?

    Mit über 70 habe ich keine Chance mehr im Kampf gegen hochgerüstete BRiD Schergen.

    Wahlen nützen auch nichts da sie manipuliert werden, also hilft nur Flucht.

    Sollen sie es eben kaputt machen unser schönes Deutschland, vielleicht kommt ja dann das Nationalgefühl wieder zurück.

    Was Hoffnung macht ist die Tatsache, daß es noch rund 20 Mio. Ungespritzte gibt, die nicht so schnell wegsterben und zu Taten schreiten werden wenn die Schmerzgrenze erreicht ist.

    Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ - Robert Habeck (Stellvertreter des Bundeskanzlers).

  • Professor Du und der V.d. Graf Generator seid auch schon älter, nein ihr könnt nicht mehr gross körperlich kämpfen, das kann ich gut verstehen, es müssten das Leute meines Alters tun und die Jüngeren, doch sind die meisten zu gehirngewaschen dafür, sie folgen dem Staat wie Lämmer die zur Schlachtbank gehen.


    Das Problem sind die Politiker, hier muss angesetzt werden, eine riesige Menge an Menschen müsste die ausser Landes jagen und dann ganz neu aufbauen, ein System was unsere Interessen wahrt und nicht die der reichen Lobbys. Diese Posten wie bundeskanzler, Finanzminister, Aussenminister, Gesundheitsminister, müssen mit Leuten besetzt werden die für uns Deutsche Politik machen und nicht für ausländische Interessen.


    Es muss wieder sozialer Wohnungbau her, eine Justiz die man ernst nehmen kann, für Gewaltverbrecher viel härtere Strafen und sofortige Abschiebung, Sozialleistungen in Geld nur für Einheimische und für die ausländischen Leistungsbezieher nur Gutscheine und Sachleistungen um Sozialtourismis zu verhindern. Wer dann noch kommt ist ein echter Flüchtling und dankbar, denn er braucht dann wirklich Schutz.


    Die Mehwertsteuer auf Lebensmittel muss ganz weg oder stark gesenkt werden, mehr lebenstaugliche Bildung in Schulen, weniger Unsinn Rechenarten die keiner braucht, dafür sowas wie Wildkräuterkunde, Kochen, etwas erste Hilfe kann auch nicht schaden, keine erzwungenen KZ-Besuche (weg mit dem Schuldkult) lieber die Kinder zu einer Esoterik-Messe schicken, etwas Spiritualität und ganzheitliches denken kann nicht schaden.


    Das Gesundheitssystem wieder weg von dem Zwang Profite erwirtschaften zu müssen und besser am Wohlergehen des Patienten ausrichten, gesunde Lebensmittel stark im Preis senken und Ungesundes verteuern, weniger Adipositas in der Bevölkerung, wenn der Blumenkohl weniger kostet wie die Pommes, essen die Leute auch gesünder.


    Doch kenne ich keine einzige Partei die DAS im Wahlprogramm hat.

    "Und zuletzt verstand ich: V war keine Einzelperson, er war kein Individualist, er war eine Idee, er war wir alle."

    Zitat: Aus dem Film V wie Vendetta

  • Aber genau DAS wollten und wollen gewisse Kreise doch erreichen, dass die Deutschen Deutschland verlassen und sich anderswo assimilieren, wie sie es immer getan haben.

    Ihr müsstet HIER kämpfen und euch nicht die Butter vom Brot nehmen lassen....

    Ja, damit hast du auch recht, doch: die machen sich die Tatsache zu nutze, dass die deutsche Bevölkerung stark überaltert ist und damit nicht mehr körperlich kampffähig, es bleibt nur der Weg es ohne körperliche Gewalt zu schaffen. Durch Boykotte, Demonstrationen, Arbeitsniederlegungen, wo aber ALLE mitmachen müssten, doch leider ist noch etwas toter als tot: die Solidarität, welche jahrzehntelang dem Deutschen ausgetrieben worden ist, siehe Corona.

    "Und zuletzt verstand ich: V war keine Einzelperson, er war kein Individualist, er war eine Idee, er war wir alle."

    Zitat: Aus dem Film V wie Vendetta

  • Bekanntlich ist die BRiD kein Staat, sondern eine Staatssimulation - sie ist eine Firma. Also: Firma schließen und vernünftig einen Staat aufbauen. Soll ja angeblich kommen mit der neuen nwo (Q). Warten wir es ab.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!